Die Kunst der Farbkombination – Welche Farbe passt wozu?

Meine Lieben, heute habe ich eine tolles Outfit von Vero Moda für euch. Die Farbkombination ist perfekt zum Nachstylen. Bei Vero Moda in unserem Allee Center findet ihr tolle Inspirationen zu dem Flowertrend. Ich habe in dem Shop gestöbert und dort ein tolles Outfit gefunden. Die Farbtöne Pastell Lila, Blau und Grau liegen total im Trend und genau in diesem Schema habe ich auch meinen Look gewählt. Wie wichtig die Farbkombination bei euren Outfits ist, möchte ich euch in dem heutigen Beitrag erklären. Dabei habe ich 4 Farbkombinationen herausgesucht ,mit denen ihr nichts falsch machen könnt. Vorerst möchte ich euch aber mein Outfit vorstellen.

Lange Röcke mit einem offenen Schlitz sind ein Sommer Must Have in eurem Schrank.

In die Blumen-Bomberjacke habe ich mich auf der Stelle verliebt. Die Farbkombi gefällt mir so gut und ihr findet sie ebenfalls bei uns im Center bei Vero Moda.

Mit ein paar Accessoires könnt ihr wirklich jedes Outfit aufpimpen. Ich habe diesen süßen Hut bei Vero Moda entdeckt und musste ihn direkt zu meinem Outfit aufsetzen. Die Schuhe sind doch ein absoluter Hingucker oder? Ich habe sie bei Street Shoes im Allee Center entdeckt.

Hier seht ihr die wunderschönen Schuhe noch einmal im Detail.

Pink + Rosa + Grau

Ein wichtiger Tipp: Kombiniert zu sehr kräftigen Farben wie beispielsweise Pink, immer simple Basics, wie weiß, schwarz oder grau. Da Rot und Pink aus der selben Farbfamilie stammen, harmonieren sie super zusammen.

Blau + Rosa + Grün

Diese Farbkombi hört sich zwar sehr gewagt an, aber sie harmoniert perfekt zusammen und lässt euer Outfit strahlen. Durch den sehr starken Kontrast wirkt das Outfit sehr frisch und stylisch.

Purpur + Rosa + Gelb

Durch den zarten Rosaton wird die dominante Wirkung von dem Gelb genommen. Mit dem Purpur-Ton kann man beispielsweise einen Kontrast durch eine Tasche setzen. Bei Kombination mit 3 Farbtönen kann man einen Farbton beispielsweise immer zweimal in dem Outfit auftreten lassen.

Dunkelblau + Grau + Hellblau

Bei dieser Kombi kann man eigentlich nichts falsch machen, da diese Töne durch das Grau  eine sehr ruhige und klassische Note bekommen.

Traut euch ruhig diese Farbkombinationen auszuprobieren, sie werden euch strahlen lassen.

eure Nadine.